Die Projekte der 3. Anschubfinanzierung wurden spätestens mit deren Beendigung zum 31.08.2017 abgeschlossen.

Handlungsfeld Service
Im Rahmen des Projektes „Servicestelle Projektunterstützung“ stellte das Regionalmanagement im Landkreis Schwandorf Interessierten Informationen bereit, beriet und unterstützte diese bei der Umsetzung von Projekten. Mit der Einführung des LAG- und FLAG-Managements im Landkreis Schwandorf wurde dieses Projekt an die neue Stelle übergeben.


Handlungsfeld Wirtschaft
Im Rahmen des Projektes „AzubiAkademie“ hätte Auszubildenden die Möglichkeit geboten werden sollen sich  weiter zu qualifizieren. Da die Resonanz bei den durchgeführten Informationsveranstaltungen allerdings zu gering war und auch die Umgestaltung in ein „Nachhilfenetzwerk“ nicht ausreichend angenommen wurde, wurde das Projekt abgebrochen.

Das Projekt „Hochschule dual“ wurde begonnen und im Rahmen dessen zusammen mit hochschule dual – einer Initiative von Hochschule Bayern – eine Veranstaltung zum Thema duales Studium organisiert. Hier hätten sich sowohl Schüler, als auch Unternehmer über diese Studienmöglichkeit informieren können. Die Veranstaltung musste allerdings wegen zu geringer Beteiligung abgesagt werden.

Mit dem Projekt „Direktvermarktung“ konnten zusammen mit dem Regionalmanagement Neustadt a.d. Waldnaab in den Jahren 2014/2015 die Seite „original-regional aus dem oberpfälzer wald“ und ein Einkaufsführer erstellt werden. Hier können die Anbieter jeweils nach Postleitzahl oder Ort sowie nach unterschiedlichen Produktgruppen gesucht werden.

Durch das Projekt „Website“ konnte die Internetseite des Regionalmanagements im Landkreis Schwandorf aufgebaut und regelmäßig überarbeitet werden. Auch wenn die Betreuung dieser Seite mit dem Abschluss der 3. Anschubfinanzierung nicht mehr gefördert wird, wird diese weiterhin auf aktuellem Stand gehalten werden.


Handlungsfeld Umwelt, Klima und Energie
Durch das Projekt „E-Mobility – Ladestationen“ können Elektroautos an zwei öffentlichen, kostenfreien Ladestationen am Landratsamt Schwandorf getankt werden. Die erforderlichen Ladekarten können zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes an der Bürgerinformationsstelle im Foyer des Landratsamtes abgeholt werden. Zudem können E-Bikes an der Elektrotankstelle auf der Nordseite des Gebäudes rund um die Uhr aufgeladen werden.

Das „Projektmanagement Fischwirtschaftsgebiet Karpfenland Mittlere Oberpfalz“ hat es zum Ziel das Marketing, die Vermarktung sowie die Angebotsvielfalt rund um den oberpfälzer Karpfen und die Teichwirtschaft zu verbessern. Zudem soll die Zusammenarbeit zwischen den Teichwirten erhöht werden. Durch das Regionalmanagement konnten erfolgreich ein Handlungskonzept erstellt und ein Antrag auf Anerkennung als FLAG gestellt werden. Mit dieser Anerkennung wurde das Aufgabengebiet im September 2015 an das FLAG-Management übergeben.


Handlungsfeld Netzwerke und Kooperationen
Mit einem „unterstützenden Projektmanagement“ für den Verein „das plus der oberpfalz“ wurde ein strategisches Standortmarketing betrieben. Aufgabe war es den Kontakt zu Verbänden zu pflegen, den Internetauftritt aktuell zu halten, den Verein auf Messen und bei Veranstaltungen zu repräsentieren sowie Veranstaltungen zu organisieren. So konnte beispielsweise 2015 und 2017 an der transport logistic Messe in München teilgenommen und eine Entdeckertour durchgeführt werden.

Im Rahmen des Projektes „interkommunale thermische Klärschlammverwertung“ konnte in 2015 ein Zweckverband gegründet werden, der erfolgreich arbeitet und seither alle Schritte selbständig durchführt.


Handlungsfeld Regionalmanagement
Hier konnte für die Erstellung des Handlungskonzeptes der LAG eine ausführliche Bürgerbeteiligung durchgeführt werden. Zudem wurde im Rahmen dieses Bereichs das Handlungskonzept für die aktuelle Förderung FöRReg des Regionalmanagements erstellt. Ein weiterer Punkt sind die jährlich stattfindenden Koordinierungstreffen, an welchen alle regionalen Initiativen im Landkreis Schwandorf beteiligt werden.


Nicht begonnene Projekte
Nahversorgung – Handlungsfeld Wirtschaft
Fachkräfte für den Landkreis Schwandorf – Handlungsfeld Wirtschaft
Klimaschutzmanager – Handlungsfeld Umwelt, Klima und Energie
Netzwerk Forst und Holz – Handlungsfeld Umwelt, Klima und Energie / Netzwerke und Kooperationen